Start

Hallo, herzlich willkommen und ein freundliches „heeeeeeeuuuuuuulllll“

wolf-03

 

Meine Aufgabe, mein Leben, meine Herausforderung!

Es waren nicht nur Hunde, die in meinem Leben immer einen Platz gefunden haben, sondern auch Wölfe. Deren Art, deren Heulen, deren Sein.

Was ist schon eine degenerierte Hunderasse gegen einen Wolf, ein Wesen, welches von den Indianern verehrt wurde, der eine familiäre Struktur hat, die Seinesgleichen sucht, der da ist, für seine Familie, seine Kinder, seine Gruppierung.

Er hat mich gelehrt, zu tun und zu handeln, wie ich handle.

Hunde sind ein wenig anders, aber viele Instinkte sind immer noch gleich. Einen Wolf zu halten, ist unmöglich, verboten, er steht unter Artenschutz, was auch richtig so ist.

Wolfshunde sind eigen im Wesen, nicht immer einfach, aber ein Wolfsschäferhund . Ein Hund, der ausschaut wie ein Wolf, aber ein Hund ist. Ich zeige es euch. Kommt mit, ich zeige ihn euch.

Der Sandros Leisha Dog ist nicht nur eine Art für sich, eine eigene Rasse, eine eigene Entwicklung, er ist eine Persönlichkeit, etwas Besonderes, etwas Einzigartiges.

Jeder, der bereits so einen Hund hat, weiß ihn zu schätzen, aber es gibt noch viele, die genau so einen Hund wollen.

logo-perfekt